Aktuelle Informationen

Corona 2021

Liebe Gäste und Freunde der Ferienhotels SONNE****

Wir testen im Haus!

Gerne bieten wir für Sie regelmäßig, in unserer Teststraße im Haus, einen Antigentest mit Zertifikat an.
Dieses Zertifikat ist für 48 Stunden gültig.

Anmeldungen an der Rezeption möglich.

Weitere Testmöglichkeiten bietet die Teststraße in der Tourismusinformation Seelach, Schulstraße 10 in 9122 St. Kanzian am Klopeiner See.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Wir treffen mit aller Sorgfalt die Sicherheitsvorkehrungen, die erforderlich sind, damit unsere Gäste einen sicheren Aufenthalt bei uns genießen.

Covid-19 wird uns und unser Leben noch eine Weile begleiten. 

Sollten Sie Fragen zu Buchungen, Gesundheitsmaßnahmen oder zur allgemeinen Situation haben, so beantworten wir diese gerne! Sie erreichen uns unter T +43 (0)4239 2337 oder sonne@sonne.info
Wir sind gerne für Sie da!

Familie Mateidl und das gesamte SONNE Team

Aktuelle Anreisebedingungen

Aufgrund der hohen Priorität zur Eindämmung des Virus gibt es für die Anreise in die Ferienhotels Sonne folgende Voraussetzungen:

Getestet 

 Geimpft

  • Nachweis einer Impfung
    - Erstimpfung gilt als Nachweis ab dem 22. Tag und gilt dann ab der Impfung für drei Monate als Nachweis für Eintritte bzw. für neun Monate, sofern
    man 21  Tage vor der Erstimpufng bereits COVID-19 hatte.
    - Zweitimpfung gilt für neun Monate ab der Erstimpfung als Nachweis
    - Für Impfungen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, gilt diese als Nachweis für Eintritte

Genesen

  • Absonderungsbescheid
  • Ärztliche Bestätigung
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpertest), der nicht älter als drei Monate sein darf.

Wir bitten Sie eines dieser Zertifikate zum Vorweis mitzubringen. Beachten Sie dies bereits VOR Ihrer Reise.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Das Virus ernst nehmen und achtsam sein

Jeder ist aufgefordert, seinen Beitrag zur Vermeidung einer Infektion zu leisten.
Eigenverantwortung ist ein wesentlicher Faktor.

  • Grundregel: Abstand halten (mind. 1 Meter von Körpermitte zu Körpermitte - gilt ab dem 10. Juni)
  • Ein Mund-Nasenschutz (FFP2 Maske) muss in allen allgemein zugänglichen Bereichen verpflichtend getragen werden
  • Auf Händeschütteln bei der Begrüßung verzichten
  • Hände mehrmals täglich waschen
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der MNS-Pflicht ausgenommen

Wie sind die Stornierungsbedingungen in Coronazeiten?


Fällt Ihr gebuchter Urlaub in den Zeitraum einer behördlich angeordneten Betriebssperre aufgrund Corona (Lock down), gibt es folgende Alternativen für Ihre Buchung:

  • Verschiebung des Aufenthalts
  • Gutscheinlösung
  • Rückabwicklung

Darf ich in Kärnten Urlaub machen ohne in Quarantäne zu müssen?

Auf dieser Webseite finden Sie eine Aufzählung sicherer Länder, aus denen Sie ohne nachfolgende Quarantäne einreisen können. Bei Einreise sollten Sie allerdings glaubhaft nachweisen können, dass Sie sich die letzten 10 Tage vor Einreise in einem dieser sicheren Länder aufgehalten haben. Eine elektronische Registrierung vor Einreise ist verpflichtend.

Rechtsverbindliche Informationen zu Grenzkontrollen und zur Einreise nach Österreich erhalten Sie vom Bürgerservice des Bundesministeriums für Inneres sowie vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz über die Coronavirus-Hotline 0800 555 621 bzw. aus dem Ausland unter +43 1 3860 555.

Häufig gestellte Fragen zu Ein- und Ausreise finden Sie auch auf der Webseite des Außenministeriums.

Update: Für den Sommertourismus ist EU-weit der Grüne Pass in Arbeit bzw. sind für eine Einreise ohne Quarantäne dann die Bestimmungen der ECDC-Karte für Risikogebiete ausschlaggebend:

- grün/orange: Freie Einreise
- rot: Einreise nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen
- dunkelrot: Einreise nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen + Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)

Diese Bestimmungen sind allerdings noch in Ausarbeitung. Änderungen möglich.

Coronaleitlinien – Auflagen für den Aufenthalt

  • Mindestens 1 Meter Abstand (gilt ab dem 10. Juni) zu fremden Personen halten
  • FFP2 Maskenpflicht
  • Registrierungspflicht
  • Testpflicht
  • Auf Händeschütteln bei der Begrüßung verzichten.
  • Hände mehrmals täglich waschen.
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Keine Maskenpflicht im Außenbereich

Gilt die Testpflicht auch für bereits geimpfte Personen?

Geimpfte Menschen müssen in Zukunft keine Eintrittstests mehr machen. Eine Befreiung von der Testpflicht vor dem Hotel-Check-in gilt ab Tag 22 nach der ersten Impfung und ist für ein Jahr gültig. (Die Rechtsgrundlage dafür ist allerdings noch in Ausarbeitung)

Gilt die Testpflicht auch wenn ich bereits Covid-19 hatte und wieder gesund bin?

Personen, die eine Covid-19-Erkrankung überstanden haben, sind ab dem Zeitpunkt ihrer Genesung ein halbes Jahr lang von der Testpflicht befreit. Danach gilt wieder die Testpflicht vor Eintritt ins Hotel.

Was gilt als Zutrittstest?

  • Ein an offizieller Stelle (Teststraße, Apotheke) gemachter Antigentest gilt 48 Stunden als Zutrittstest.
  • Ein PCR-Test (im Labor ausgewertet) gilt 72 Stunden als Zutrittstest.
  • Digitaler Selbsttest gilt für 24 Stunden.

Darüber hinaus gilt dort, wo sich Gäste länger als 15 Minuten aufhalten, eine Registrierungspflicht.

Wie oft muss ich mich als Urlaubsgast testen lassen?

Spätestens nach Ablauf der Gültigkeit des letzten Testes sollten Sie einen neuen Test machen.

Was bedeutet "Registrierungspflicht"?

Die Registrierungspflicht bedeutet, dass Sie sich beim Eintritt ins Restaurant, als Restaurantgast, mit Namen, Telefonnummer oder E-Mail registrieren, um im Falle der Covid- Erkrankung einer Person das Contact-Tracing zu erleichtern.

In Kärnten kommt in breiter Fläche das datenschutzkonforme "myVisitPass" System zum Einsatz. Dabei wird mit dem eigenen Smartphone der QR-Code des Betriebes gescannt. Diese finden Sie in den Eingangsbereichen. Die Registrierung erfolgt digital & verschlüsselt.

 

Wie das funktioniert erfahren Sie HIER >>

Versicherungsschutz durch Europäische Reiseversicherung
Stornodeckung auch bei COVID-19-Erkrankungen trotz Pandemiestatus

In der Hotelstorno Plus und Premium werden folgende Gründe bei einer Stornierung oder Reiseabbruch durch den Gast gedeckt:

  • Erkrankung des Gastes an COVID-19
  • Erkrankung eines nahen Angehörigen oder einer im gemeinsamen Haushalt lebenden Person
    an COVID-19 und die Anwesenheit des Gastes ist zu Hause dringend nötig
  • Fieber und Verdacht auf Corona, auch wenn das Testergebnis später negativ ist
  • Ein positives Testergebnis ohne Symptome
  • Ein naher Angehöriger im gemeinsamen Haushalt ist erkrankt und der Gast muss in Quarantäne

Kein Versicherungsschutz (durch die Europäische Reiseversicherung)

  • wenn der Gast als Risikoperson eingestuft ist und daher aus Angst vor Ansteckung nicht reisen möchte
  • wegen einer behördlich vorsorglich verhängten Quarantäne bei Rückkehr ins Heimatland
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund durch die Pandemie ausgelöster Kündigungen
  • Grenzsperren, behördlich verhängte Hotelschließungen, Lock Down durch die Regierung (--> Wegfall der Beherbergungsvertragsgrundlage =es dürfen keine Stornokosten seitens des Vermieters verrechnet werden)

Wie sind die Rahmenbedingungen in der Tagesgastronomie?

  • 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen.
  • Indoor pro Tisch max. 8 Erwachsene plus aufsichtspflichtige Kinder (gilt ab dem 10. Juni).
  • Outdoor pro Tisch bzw. Gruppe max. 16 Personen (gilt ab dem 10. Juni)
  • Selbstbedienung nur mit besonderen hygienischen Vorkehrungen.
  • Registrierungspflicht für Gäste
  • Eintritt durch: PCR-Test, Antigen-Test oder Selbsttest an der Teststraße

Elektronische Registrierung bei der Einreise: Was muss ich beachten?

Seit 15. Jänner 2021 (00:00 Uhr) ist grundsätzlich vor der Einreise nach Österreich eine elektronische Registrierung verpflichtend (Pre-Travel-Clearance – PTC). Das elektronische PTC-Registrierungsformular finden Sie hier.

Das ausgefüllte Formular können Sie downloaden bzw. per E-Mail erhalten. Dieses Formular ist den Behörden im Fall einer Kontrolle ausgedruckt oder elektronisch vorzulegen.

Hotel-Leitlinien zu Corona

Allgemein

Folgende Maßnahmen setzen wir für Ihre und unsere Sicherheit um

  • Die Reinigungszyklen in den öffentlichen Bereichen und Gastbereichen des Hotels werden stark erhöht.
  • Die ausgearbeiteten Vorsichtsmaßnahmen gelten in sämtlichen Bereichen auch für unsere Lieferanten, Handwerker und alle Personen, welche das Hotel & Spa Sonne**** und Baby+Kinderhotel Sonnelino**** besuchen.
  • In öffentlichen Bereichen stehen Desinfektionsmittel als Ergänzung zum regelmäßigen Händewaschen bereit.
  • Zu Ihrem Schutz werden Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber und deren Mitarbeiter wöchtenlich auf Vorhandensein des Covid-Virus getestet.
  • Ein Mund- Nasenschutz ist beim Betreten des Hotels sowie in allen allgemein zugänglichen Bereichen, in geschlossenen Räumen, verpflichtend zu tragen.

Das können Sie tun

  • Verzichten Sie auch weiterhin auf Händeschütteln. 
  • Achten Sie auf Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1 Meter (gilt ab dem 10. Juni) gegenüber anderen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben oder nicht zur Gästegruppe im gemeinsamen Zimmer gehören. 
  • Tragen Sie bitte einen Mund-Nasenschutz beim Betreten allgemein zugänglicher Bereiche in geschlossenen Räumen.
  • Wir und unsere Mitarbeiter tragen beim Kontakt mit Ihnen einen Mund- und Nasenschutz, sofern keine sonstige geeignete Schutzvorrichtung zur räumlichen Trennung vorhanden ist.  
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Seife und nutzen Sie vor allem vor und nach dem Buffetbereich die von uns bereit gestellten Desinfektionsspender. 
  • Aufzugskabinen sollten nur von miteinander reisenden Personen gemeinsam nutzen. 
  • Bitte reisen Sie nur an, wenn Sie sich gesund fühlen. 

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Rezeption

  • Anpassungen von Check-In und Check-Out Zeiten. Wir ersuchen unsere Gäste sich an die vorgegebenen Check-In und Check-Out Zeiten zu halten. 
    Zimmerfreigabe: bis 10:00 Uhr; Zimmerbezug: ab 15:00 Uhr möglich. 
  • Zur Begrüßung bleiben wir bei einem herzlichen Grüß Gott, schenken Ihnen ein Lächeln und verzichten weiterhin auf das Händeschütteln. 
  • Daten Check In: Überprüfen Sie bereits vor Anreise ob Sie uns sämtliche Daten für die Anmeldung bekannt gegeben haben. Um den Check-In zu erleichtern wird der vollständige Meldezettel bereits vorab ausgedruckt und sollte bei der Anreise nur noch unterfertigt werden. 

Restaurant

  • Wir ersuchen unsere Gäste, sich an die vorgegebenen Tisch- und Sitzeinteilungen zu halten. Die Tische werden so aufgestellt, dass der Mindestabstand zwischen den Besuchergruppen gewährleistet ist. Selbstverständlich ist es auch möglich, auf der Terrasse einen Tisch zu reservieren.
    (Fixe Tischzuweisungen im Innenbereich sind für den gesamten Aufenthalt möglich).
  • Indoor: pro Tisch max. 8 Erwachsene zuzüglich betreuungspflichtige Kinder (gilt ab dem 10. Juni).
  • Outdoor: pro Tisch max. 16 Erwachsene zuzüglich betreuungspflichtige Kinder (gilt ab dem 10. Juni).
  • Halten Sie vom Betreten des Restaurants bis zum Sitzplatz sowie beim Verlassen des Sitzplatzes 1 Meter Abstand (gilt ab dem 10. Juni) zu anderen Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe ein. 
  • Die Buffets bei Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden teilweise von den Mitarbeitern bedient oder wir servieren die Speisen an Ihren Tisch.
  • Buffets finden nur unter besonderen Hygienevorkehrungen statt: Wir ersuchen Sie, vor JEDEM Gang zum Buffet, an den von uns bereit gestellten Desinfektionsspendern, Ihre Hände zu desinfizieren oder die bereitgestellten Einweghandschuhe zu nutzen. 
  • Registrierungspflicht für Gäste.
  • Eintritt durch: PCR-Test, Antigen-Test oder Selbsttest an einer Teststraße unter Beaufsichtigung.

Bar/ Sonne Lounge

  • In der Sonne Lounge servieren wir Ihnen die Getränke sowohl im Innen- als auch Außenbereich auf der Terrasse gerne an die Tische. Ein Service an der Bar ist nicht zulässig. 

Strandbad

  • Wir haben viel Platz. Eine fixe Liegeneinteilung unter Berücksichtigung der Abstandsregel. Der Mindestabstand ist leicht einzuhalten. 
  • Bezogene Liegenplätze sollten im Idealfall über den Aufenthalt beibehalten werden. 
  • Früh-Anreisen bzw. Spät-Abreisen sind nur nach Rücksprache möglich bzw. im Zeitraum vom 02.07. bis 29.08.2021 nicht möglich. 
  • Ein Externer Zugang für Freunde und Bekannte ist nur nach Anmeldung und Freigabe durch das Hotel möglich. 
  • Im gesamten Freibereich muss kein Mund- und Nasenschutz getragen werden. 
  • Nutzung von Stand-Up-Paddle, Kajak, Ruderboot und Tretboot gerne möglich.

Kinderbetreuung

  • Voranmeldung um eine begrenzte Kinderanzahl pro Betreuerin zu gewährleisten. 
  • Betreuerinnen tragen einen Mund- Nasenschutz. 
  • Kinder Alter 1-5 Jahre: keine Maske erforderlich. 
  • Oft berührte Oberflächen, werden frequenzabhängig, öfter gereinigt und desinfiziert. 
  • Spiele werden dementsprechend adaptiert um auf Abstand bei den Kindern zu achten. 
  • Anpassung der Betreuungszeiten, eventuelle Aufteilung in Vormittags- und Nachmittagsgruppen. 

Wellness

  • Die hohe Luftfeuchtigkeit und die große Wärme tragen eher dazu bei, dass Viren aller Art abgetötet werden.
  • Saunabenützungen können mehrmals täglich erfolgen. Gemeinsame Kabinenbenützung ist nur für Personen die im gleichen Haushalt leben möglich. Reservierungen an der Rezeption sind erforderlich. 

Freizeitaktivitäten

  • Fahrräder stehen zur Verfügung
  • Minigolf und Pit-Pat ist geöffnet und möglich.